Tier-Musik im Kindergarten

Quak, quak, miau, oink, oink!
Diese Musik erzählt von Spinnen
und Fröschen, Fledermäusen
und Papageien, Giraffen und Elefanten und vielen anderen
Zwei-, Vier- und Vielbeinern. Einfach tierisch gute Klangerlebnisse!


Wie heißt dein Lieblingstier?
In Freundebüchern der Kinder ist diese Frage oft zu finden, Kuscheltiere sind äußerst beliebt. Tiere sind für uns wichtig. Ob klein oder groß, heimisch oder exotisch, harmlos oder gefährlich – als Mitbewohner unserer Erde stehen sie uns sehr nahe. Ihr Aussehen und die Stimme, Bewegung und Lebensart der Tiere faszinieren, beeindrucken und berühren den Menschen auf ureigene Art. Vor allem Kinder sind von Tieren begeistert. Zu gerne schlüpfen sie selbst in Tiergestalten, entdecken und erspielen sich mit großer Ausdauer und Hingabe die Eigenarten anderer Lebewesen.

Neue Lieder, Verse und Geschichten von Tieren aus dem Umfeld der Kinder, aber auch aus anderen Kontinenten, sind in der „Tier-Musik“ zu finden. Mit lustigen, informativen und lehrreichen Texten und passenden Melodien erleben die Kinder musikalisch die Welt dieser wunderbaren Geschöpfe, lernen die Tiere zu achten und zu schätzen und ihnen mit Respekt und Rücksicht zu begegnen.

Planen Sie zu den Tierthemen viel Zeit für Gespräche ein. Stofftiere, ansprechende Tierbücher und Kreativangebote geben den Kindern zusätzliche Anlässe, in die Welt der Tiere einzutauchen.
 

Tier-Musik im Kindergarten | 44 Seiten, inkl. CD | ISBN 978-3-931862-75-6 | Bestell-Nr. 315 | 13.50 €